Momente der Freude #01

Neues Jahr, neues Glück, neuer Blog.

Die letzten Wochen waren anstrengend und oft alles andere als schön. Ich möchte mich in diesem Jahr mehr auf die Erlebnisse konzentrieren, die mir Freude, ein Lächeln und vielleicht auch Mut bereiten. Aus diesem Grund werde ich wöchentlich aufschreiben, was mich in dieser Woche gefreut hat.


Es werden vermutlich meist kleine, unscheinbare und alltägliche Dinge sein, die mich freuen. Denn auf diese Momente möchte ich mich am meisten besinnen. Momente, die sonst einfach so dahin plätschern und im Alltagsstress leider viel zu oft vergessen und zu wenig beachtet werden.

Anfangen möchte ich nun mit der ersten Woche im Jahr 2017:

  • Wir haben fröhlich, gut gelaunt und liebevoll das neue Jahr begonnen
  • Ich habe diese Woche Level 28 bei Pokémon Go erreicht und einige neue Pokémon ergattert
  • Ich war viel mit den Kindern draußen unterwegs, das tat gut
  • Wir hatten insgesamt wenig Streit und (erzieherische) Auseinandersetzungen mit den Kindern
  • Ich habe mal wieder Zeit mit meinem Bruder verbracht

Ich würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere Blogger dieser Aktion anschließt und seinen Beitrag zu den  „Momenten der Freude“ in den Kommentaren verlinkt.

Als Nicht-Blogger kannst du auch gern deine Momente in den Kommentaren festhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.